Juhu... steig schnell ein und schnall dich an!

Mach mit und werde Testleser für:

1. Durch die Fahrt führt, die Hauptfigur der spannenden Komödie.

 

Wer ist Johanna Krüger und muss man die kennen?

Bedingt, sie ist sicher nicht jedermanns Liebling und macht es so gut wie keinem Recht ... 

Aber fangen wir lieber von vorne an: Johanna hat ihren ersten Schrei in Hamburg losgelassen und in England studiert. Heute ist sie 25 Jahre alt und blond, hat keinen Schmollmund und keine Katzenaugen, doch leidet sie darunter?

Nein, obwohl?

Manchmal wäre sie schon gerne eine Sexbombe auf zwei Beinen, wer nicht? Immerhin würde das vieles leichter machen. Bei den Interviews zum Beispiel, wäre ihr Gesprächspartner damit beschäftigt, auf ihren Ausschnitt zu starren, samt seiner hinterher lechzenden Hirnzellen. Ideale Voraussetzungen also, um ihm, im entscheidenden Moment, brisante Details zu entlocken. Weil eben genau das nicht geht, muss Johanna zu anderen Maßnahmen greifen ...😎

2. Die Story.

Drei Jahre nach ihrem Journalistikstudium beschränkt sich Johanna´s Tätigkeit immer noch auf Kaffee kochen und Lücken füllende Beiträge, dabei sehnt sie sich nach eigenen Reportagen. Sie will aufklären, gegen Vorurteile ankämpfen und Wahrheiten ans Licht zerren. Sie weiß, dass sie das kann.

Leider steht sie mit diesem Wissen ziemlich alleine da, denn weder ihr Chef noch die lieben Kollegen nehmen sie Ernst. Was Ihr fehlt, ist eine winzig kleine Chance und die kommt durch Verkettung glückseliger Umstände daher. 

Nicht winzig, sondern in Form von vier auferstandenen Gründern großer Religionen. Sie rufen ihre Gläubigen zur Gefolgschaft auf, mit dem Versprechen auf eine bessere Welt. Und was macht Johanna?

Sie zieht aus, um den Auferstandenen auf die Füße zu treten. Zumindest unter den Rock will sie schauen, denn wenn jemand in der Lage ist diesen Betrug aufzudecken, dann doch wohl sie, oder?

 

3. Befördert werden:  Testleserinnen und Testleser, die...

  

Auf jeden Fall über Gott und die Welt lachen können und das meine ich so, wie ich das schreibe. Wenn du arg religiös bist, dann glaub mir, ist das Buch nichts für dich. 

 

Das Manuskript erhältst du in Papierform. Insgesamt sind es 142 bedruckte A4 Seiten. In Buchformat wäre das ein 350 Seiten Buch.

 

Zusammen mit dem Manuskript erhältst du eine kleine Überraschung. Ist doch klar.

4. Nach der Fahrt: 

 

Beantwortest du lediglich zwei Fragen, die dir vorher zugesandt wurden. 

Eine ausführliche Rezension wird nicht von dir erwartet.

Beim Lesen korrigierst du keine Fehler und Sätze. Das ist die Aufgabe des Lektorats.

Für Freiwillige: Worüber ich mich sehr freue, sind Bilder und kurze Videos von dir und dem Manuskript. Je kreativer und verrückter, um so besser. 

 

5. Und hier löst du dein Ticket*:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jetzt nur noch: gefällt mir klicken, dann kann es losgehen!

Noch einmal das Video anschauen?

* Wichtiger Hinweis. Sollten sich mehr Testleserinnen bewerben als Manuskripte vorhanden sind, wird ausgelost. Alle Teilnehmer werden schriftlich bis spätestens Ende August 2017 benachrichtigt.

Erzähl deinen Freunden davon:

Wenn du eines dieser Button drückst, können wir ein Schwätzchen halten. Ich lade dich herzlich ein:  Werde Teil der Community. 

Bitte gib mir Bescheid, sobald der Johanna Krüger Roman im Handel erhältlich ist.

Das mache ich sowas von gerne! 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.