Heute bestellen - Morgen lesen

Inhalt:

 

„Abgefahren!“, denkt Johanna, als sich vor ihr der Himmel öffnet und ein Mann aus dem Lichtstrahl auf die Kaaba herabsteigt. Kurz darauf schwebt in Rio Jesus vom Himmel, Konfuzius taucht in Tokio auf und Buddha pilgert plötzlich durch Asien.

Sie arbeitet beim Nachrichtensender CNN und ist für einen Kollegen eingesprungen, der einen Live-Bericht von der jährlichen Pilgerfahrt nach Mekka abliefern sollte und jetzt krank im Bett liegt. Johanna kann ihr Glück kaum fassen, denn ihre bisherigen Aufgaben bestanden größtenteils aus langweiligen Recherchearbeiten und dem immer gleichen Alltagstrott. 

Die ganze Zeit sehnt sie sich wie verrückt nach einer eigenen Enthüllungsreportage und nun fallen ihr angeblich auferstandene Propheten praktisch auf die Füße. Das schreit förmlich nach ihrem persönlichen Einsatz. 

Zusammen mit dem Kameramann Ted, nimmt Johanna die turbulente Verfolgung auf. Noch ahnt sie nicht, wer und vor allem, was hinter den Propheten wirklich steckt.

 

Jetzt kaufen

  • Taschenbuch: 12.90€
  • ISBN-13: 978-3000581748
  • eBook-Format: 2,99€ Kindle Edition
  • ASIN: B0784DJTCN

Johanna Krüger Tolino Edition

Komplettes eBook Lesevergnügen im ePub-Format zum Tolino-Spezialpreis!

1,99 €

Textauszug:

Johannas Herz stolpert, setzt einen Schlag aus und klopft schneller weiter. Sie kämpft um ihr Lächeln und blickt weiter in die Kamera. Das ist er jetzt. Sie weiß es! 

Kinder haben Angst vor dem schwarzen Mann, Journalisten Angst vor dem Interviewpartner, der die Sendung sprengt. Johanna sagt das Erste, was ihr in den Sinn kommt: “Es heißt ja, in der Kaaba soll ein uralter Meteorit ... Was?“ Irritiert blickt sie zu Ted, der wild mit einem Arm fuchtelt. Vor ihr sinkt Sadam betend auf die Knie. Johanna schiebt sich zwischen ihm und die Kamera, geht leicht in die Hocke und zerrt hinter ihrem Rücken an seinem Arm. Sie befürchtet, dass ihre ganze Live-Schaltung zu einer Lachnummer wird. Die Regie brüllt in den Kopfhörer. Johanna hebt eine Hand an ihr Ohr, richtet sich auf, lächelt beruhigend in die Kamera und hebt Hände und Schultern hoch. Sie versteht kein Wort. Was soll sie? Sich umdrehen? Sofort? 

In Zeitlupe dreht sie sich und prallt zurück. Oh mein Gott! Johanna verschlägt es die Sprache. Komm Johanna mach was, du bist ein Profi, reiß dich zusammen. Johanna packt das Mikrofon fester. “Meine Damen und Herren. Mir ist nicht ganz klar, ob das zum Programm gehört. Ted?" Der schüttelt heftig den Kopf. Sie greift sich an den Hals: "Wie Sie sehen, wird die Kaaba von einem breiten Lichtstrahl getroffen. Es scheint, als ob er von oben kommt. Der Strahl ist hell, man kann von hier aus nicht sagen, wo die Quelle ist." Konzentriert starrt Johanna auf die Erscheinung. "Moment, es bewegt sich etwas darin. Ted, zoom mal näher ran.“ Die Pilger unten auf dem Platz drängen sich zusammen. Alle Augen sind auf den Lichtkanal gerichtet, der aus dem Himmel die Kaaba berührt. Johanna senkt die Stimme. "Jetzt wird der Strahl noch heller, fast grell. Ich muss die Augen zusammenkneifen. Man kann kaum hinschauen.“ Geblendet dreht sie den Kopf zur Seite. Ein Aufschrei geht durch die Menge. Hektisch sucht sie nach der Ursache. "Da kommt etwas durch den Lichtstrahl herunter. Es sieht von hier aus wie ein dunkler Fleck, der auf die Kaaba zusteuert. Ich kann nicht genau sagen, was es ist..." Zum ersten Mal in ihrem Leben fehlen ihr die Worte. 

Sadam wirft sich neben ihr schreiend auf den Boden. "Das Licht verschwindet. Ein Mann steht auf der Kaaba. Wer ist das?" Mit einem Satz springen die Pilger aus den vorderen Reihen von dem Würfel weg und werfen sich flach hin. Der Lärm ihrer Schreie erhebt sich orkanartig und hallt brüllend von den Wänden wieder. Hilflos steht Johanna da. Teds Arme zittern verdächtig, doch er hält die Kamera auf das Geschehen gerichtet, kommt näher. "Ganz deutlich sehe ich den Mann jetzt. Er hat schwarze Haare und trägt rote Kleidung. Das könnte eine landestypische Tracht sein." Sie muss lauter sprechen, mittlerweile sind die Pilger in einen an- und abschwellenden Sprechrhythmus gefallen. Immer wieder wiederholen sie ein einziges Wort. Entsetzt starrt sie geradewegs in die verdächtig schimmernden Augen von Ted. Das hört sich an wie Muhamad? Nein, stopp, sie hat sich verhört. Johanna holt keuchend Luft. „Meine Damen und Herren, es sieht fast so aus, als ob die Gläubigen hier der festen Überzeugung sind, dass auf der Kaaba der seit 1.400 Jahren verstorbene Prophet Mohammed steht. Halt, ich höre etwas.“ 

Unauffällig aber fest, tritt Johanna den noch immer schreienden Sadam. Sie hält das Mikrofon Richtung Kaaba und tatsächlich verstummen sämtliche Wehklagen und eine einzelne Stimme hebt sich klar und deutlich von allen anderen ab. "Der Mann auf der Kaaba spricht.", flüstert Johanna und geht noch ein Stück näher. Jedes Wort hallt glasklar über den Platz...

Roman mit britischem Humor.

Wer sucht nicht ständig nach Romane mit Humor. Bücher gibt es viele, doch Johanna Krüger gehört zu den Büchern mit Humor, die man gelesen haben muss. In der Satire geht es um außerirdische Intelligenz und außerirdisches Leben. Die Welt ist in Gefahr und muss gerettet werden. Die Detektivin macht sich auf die Jagd und rettet die Menschheit vor dem Weltuntergang. Das Geheimnis in dem Roman mit schwarzem Humor ist gelüftet. Das lustige Taschenbuch ist eine Leseempfehlung und eine tolle Geschenkidee für Frauen und ein Lesetipp für Männer. UFO, fremde Galaxien und Verschwörungstheorien machen das humorvolle Buch zu einem Lesevergnügen. 

Der Talk mit Buchblogger

Rika von Schwarbuntgestreift

Kat von Seven & Stories

Anna Bianca von Biancas Zeilenliebe

Benni von Listen to Lenny

Annette von Bücherdreams

Laura vom magischen Bücherwald

Leseprobe

Download
Leseprobe «Johanna Krüger»
Einfach mal reinschnuppern..pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.1 KB

Applaus 👏

für Kira O`Neal 👍Sie hat die wunderbare Johanna Illustration gezeichnet.❤️

🌼 Dankeschön 🌼

Auf die Leser* von Johanna Krüger wartet ein kleines Dankeschön.

Die eBook Vorgeschichte zu Johanna Krüger.

Trag dein Format heute noch ein und morgen kannst du weiterlesen.

Viel Spaß und herzlichen Dank fürs Lesen.

Claudia Fell

 *Nicht geeignet für Leser die Johanna Krüger noch nicht kennen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Video aus der "Suche-Testleser" Phase 😍


FACEBOOK

INSTAGRAM