Romane mit Humor

Diese Autoren drücken auf deinen Lachnerv und drehen an der Spannungsschraube. Garantiert.

Sie gehören für mich zu den Meistern der spannenden Komödie und erhalten eine ganz klare Leseempfehlung. 

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hinein huschen kann.

Christian Morgenstern.

ALLES AUSSER IRDISCH 

Kindle Edition

von Horst Evers 

 

Der Flughafen BER wird eröffnet. Ein großer Tag für Berlin und Brandenburg. Genau 7,34 Sekunden lang läuft er wunderbar. Dann allerdings stürzt quasi aus dem Nichts ein wirklich großes Raumschiff auf alle drei Startbahnen. Dies ist der Auftakt zu einer Geschichte, die alles, was wir über außerirdisches Leben zu wissen meinten, über den Haufen wirft. Es treten auf: hochentwickelte Zivilisationen, denen lange Weltraumflüge längst viel zu mühsam sind und die andere Welten einfach online erobern; hyperintelligentes, sprechendes Plastik; Chamäleonsoldaten, die automatisch die Form annehmen, die ihnen gerade den größten strategischen Vorteil verschafft – und Goiko Schulz, 36 Jahre alt und eigentlich nur für seine Mutter etwas Besonderes. Gemeinsam mit einer schlechtgelaunten Fahrradkurierin und einem alten russischen Zeitreiseforscher wird er zur letzten Hoffnung der Menschheit. Ziel der kleinen Gruppe ist der interplanetare Verbrauchergerichtshof. Doch äußerst mächtige Feinde tun alles, damit sie diesen niemals erreichen …

 

Leserstimme:

"Mehrfach verschenkt und verliehen.

Fantastisch komische Einfälle und wirklich gut erzählt, ein richtiger Roman, keine Aneinanderreihung von Gags.

Mir hat es noch besser gefallen als der König von Berlin, obwohl ich an sich eher Krimis als Science Fiction lesen würde."

JESUS LIEBT MICH 

von David Safier 

 

Marie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus persönlich. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle Zähne an der Laubsäge. Doch bald dämmert ihr: Joshua ist wirklich der Messias. Und Marie fragt sich, ob sie sich diesmal nicht in den falschesten aller Männer verliebt hat.

 

Leserstimme:

"Ein weiteres (sehr) gelungenes Buch von David Safier. Ich liebe es und konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte ist so gefühlvoll und verständlich geschrieben. Man fühlt sich selbst als ein Teil dieser wunderbaren kleinen Geschichte..."

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Band 2: RomanKindle Edition

 

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

 

Leserstimme:

"Das ist das beste Buch, welches ich seit langem gelesen habe. Spannung, Intrige, Charakterentwicklung, ein bisschen Herzschmerz, eine ordentliche Portion Erotik, und ein Ende, das zum weiterlesen ZWINGT!"

SAG'S NICHT WEITER, LIEBLING 

von Sophie Kinsella 

 

Emma Corrigan scheint vom Pech verfolgt. Alles in ihrem Leben geht schief, und jetzt auch noch das: Sie sitzt in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein gekommen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus. Zu dumm, dass sich Emmas Sitznachbar ausgerechnet als ihr oberster - und zudem äußerst attraktiver - Chef entpuppt ...

 

Leserstimme:

"Bei diesem Buch kommen die Freunde lustiger Frauenromane so richtig auf ihre Kosten. Auf umwerfend komische Weise schildert Sophie Kinsella, was passiert, wenn Frau zu viel über sich selbst ausplaudert. Der Mann, dem sie im Flugzeug quasi aus Versehen ihre ganzen Geheimnisse anvertraut, entpuppt sich nämlich bald darauf als ihr neuer Chef. Und da dieser zu allem Überfluss auch noch sehr attraktiv ist, ist das Chaos natürlich vorprogrammiert. Einfach nur toll!"⠀

TOTE ESSEN KEINEN DÖNER. DON OSMANS ERSTER FALL

von Osman Engin 

 

Die Engins ziehen in die sehr günstige Wohnung eines Kollegen, der diese verlässt, weil er seinen Nachbarn, einen faschistischen Skinhead, nicht länger ertragen kann. Doch schon am Umzugstag erleben die Engins eine böse Überraschung: besagter Nachbar liegt ermordet im Keller. Osman hat sofort seinen linksradikalen Sohn Mehmet im Verdacht, doch der hat ein Alibi. Nun ist Mördersuche auf Osman'sche Art angesagt.

 

Leserstimme:

"Ein sehr spannender Kriminalroman, wobei man auf den Mörder vorher nie kommen kann. Osman Engin lässt Satire und Krimi so locker verschmelzen, dass man nur erstaunt da sitzt und sich vor Lachen krümmt. Besser als alles, was ich in dieser Richtung gelesen hatte. Unbedingt empfehlenswert!"

CITY OF BONES: CHRONIKEN DER UNTERWELT 

von Cassandra Clare

 

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

 

Leserstimme:

"Immer wenn ich dieses Buch zur Hand nehme, kann ich nicht aufhören darin zu lesen.

Es nimmt mich immer wieder mit zu all den Abenteuern."

MACHO MAN

von Moritz Netenjakob 

 

Von den 68ern erzogen, lebte er dreißig Jahre als Weichei. Jetzt verliebt er sich in eine Türkin. Aber wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos? Daniel, Anfang 30, ist gerade verlassen worden. Um die Trennung zu verdauen, fliegt er in die Türkei, wo sein bester Freund Mark als Animateur arbeitet. Dort passiert ein Wunder: Die bezaubernde Aylin, in die der ganze Club verliebt ist, interessiert sich für ihn, den Schattenparker. Daniel schwebt im siebten Himmel. Wird aber sehr schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als er, zurück in Deutschland, Aylins türkische Großfamilie kennenlernt. Soll er nach dem Essen bei den Schwiegereltern in spe spülen helfen? Über Griechen-Witze lachen? Und was tun, als er ins Männercafé eingeladen wird und dann auch noch in die türkische Disco? Moritz Netenjakob zündet in seinem rasan-ten Comedyroman ein Gagfeuerwerk ohnegleichen. 

 

Leserstimme:

"Das Lustigste, was ich seit ewigen Zeiten gelesen habe"

DER TOD UND ANDERE HÖHEPUNKTE MEINES LEBENS 

von Sebastian Niedlich 

 

Freunde sind etwas Wunderbares. Und manchmal findet man sie an den ungewöhnlichsten Orten. Martin hätte allerdings darauf verzichten können, am Sterbebett seiner Großmutter die Bekanntschaft des leibhaftigen Todes zu machen. Dieser hat sich eingefunden, um die Seele der alten Dame sicher ins Jenseits zu befördern – und ist begeistert, dass ihn endlich jemand sehen und hören kann. Für ihn steht fest: Martin und er sind dazu bestimmt, beste Freunde zu werden. Schließlich ist er ein echt netter Typ!

Und hey: Niemand kann so glaubhaft versichern, dass man weder an Langeweile, noch an einem gebrochenen Herzen sterben kann … Im Laufe der Zeit gewöhnt Martin sich daran, dass der Leibhaftige stets bei ihm auftaucht, wenn er es am wenigsten gebrauchen kann. Doch als er eine ganz besondere Frau kennenlernt, muss er sich eine entscheidende Frage stellen: Macht es überhaupt Sinn zu leben, zu lieben und nach dem Glück zu suchen, wenn am Ende doch immer der Tod wartet?

 

Leserstimme:

"Großartige humorvolle Unterhaltung auch zum drüber sinnieren. Spannend und ohne langweilige Längen erzählt. Würde das Buch jedem empfehlen, der sich auf einen lockeren und trotzdem respektvollen Umgang mit dem Ende des Lebens beschäftigen mag. Besonders gefällt mir der klassische Kampf des Protagonisten gegen vorgezeichnete Schicksalhaftigkeit."

MIESES KARMA 

von David Safier

 

Wiedergeburt gefällig?

Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird.

Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

 

Leserstimme:

"Einfach lustig eine leichte Lektüre zum schmunzeln. Treibt trübe Gedanken aus.Das Buch ist weiter zu empfehlen wer Spaß am lesen hat."

UND GOTT SPRACH: WIR MÜSSEN REDEN! (DIE JAKOB-JAKOBI-BÜCHER, BAND 1) 

von Hans Rath  

 

Am achten Tag ging Gott in Therapie 

Den Psychotherapeuten Jakob Jakobi hat das Glück verlassen. Geschieden, pleite und beruflich gescheitert: So gebeutelt trifft Jakobi auf Abel Baumann, einen ebenfalls glücklosen Zirkusclown.

Der leidet offenbar an einer kuriosen Persönlichkeitsstörung, denn er hält sich für Gott.

Und sucht einen Therapeuten. Jakob ist fasziniert von den vielfältigen, seiner Meinung nach aber komplett irdischen Talenten des sympathischen Spinners. Doch bald ist der Psychologe nicht mehr so sicher, mit wem er es wirklich zu tun hat. Und wer hier eigentlich wem hilft.

 

Leserstimme:

Das Buch ist der Hammer! Ich musste andauernd schmunzeln und in mich hineinlachen. Der Autor schreibt sehr natürlich und witzig. Ich war erfreut, dass es sich nicht um ein "christliches" Buch handelt, sondern wirklich um eine herrliche Fiktion. Hat mir so gut gefallen, dass ich die anderen drei auch gekauft habe.

DIE BIBEL NACH BIFF.

DIE WILDEN JUGENDJAHRE VON JESUS, ERZÄHLT VON SEINEM BESTEN FREUND 

von Christopher Moore 

 

Im Buch der Bücher fehlen einige Kapitel: Unter den wachsamen Augen von Engel Raziel soll Biff diese Lücke füllen und alles über die Kindheit und die turbulente Jugend von Jesus Christus berichten. Biff ist der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit, schließlich ist er in all den Jahren Jesus' bester Freund gewesen und stand ihm schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrocknete Eidechsen zum Leben zu erwecken ...

 

Leserstimme: 

"Ein muss für jeden, der auch die Komik in der Religion sieht. Selten habe ich so sehr geschmunzelt wie in diesem Buch. Der Suchtfaktor war so groß, das ich auch mal eine Ehrenrunde mit der Straßenbahn gemacht habe."

FÜR EILE FEHLT MIR DIE ZEIT 

von Horst Evers

 

Andere nennen es Alltag. Horst Evers nennt es Schikane.

Von Horst Evers bekommt man viele Tipps, wie die Welt ohne viel Aufwand sehr zu verbessern wäre. Zum Beispiel: «Wir nehmen allen Berlinern ihre Hunde weg und geben ihnen dafür je vier Hühner. Dann lägen auf den Bürgersteigen Eier. Es wäre quasi das ganze Jahr über Ostern.»

Auch Rechnen kann man bei Horst Evers lernen: «Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um circa zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens nur fürs Laufen.»

Vor allem aber erzählt Horst Evers Geschichten: ausgesprochen komische Geschichten aus dem Hier und Jetzt. Geschichten, die sich hüten, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, aber trotzdem helfen.

 

Leserstimme:

"GROSSARTIG!!!! Dieses Buch ist ein echter Geheimtipp! Wunderbare Kurzgeschichten, die man in locker 5 Minuten durch hat und sich dabei kugelt vor Lachen. Dazu kommt noch, dass es soviele Kapitel sind, dass man garantiert lange Zeit Freude daran hat."


FACEBOOK

INSTAGRAM